Rundreisen Baltikum Exklusiv

Rundreisen Baltikum

Baltikum Exklusiv - Burgen, Schlösser und Herrenhäuser - ab/bis Riga

Malerische Ordensburgen, prunkvolle Schlösser und Herrenhäuser der Deutschbalten mitten in wildromantischer Landschaft laden zu dieser hochwertigen Zeitreise durch alle drei beschaulichen baltischen Länder ein. Dabei bestaunen Sie die schönsten Architekturdenkmäler und übernachten in den Hauptstädten in gewählten 4-Sterne-Hotels und auf dem Lande in märchenhaften Herrenhäusern mit historischem Ambiente. 
Auf unsere Zielgebiete in der einstigen Sowjetunion sind wir seit über 30 Jahren spezialisiert. Die Entwicklung des jeweiligen Landes auch in schwierigen Zeiten positiv zu unterstützen war uns immer ein Anliegen.
Gehobene Gastronomie und eine hochqualifizierte Reiseleitung runden diese exklusive Reise ab.

Anreise: Wir buchen für Sie den tagesaktuell günstigsten Flug! Gute Verbindungen ab Deutschland bieten z.B. Air Baltic, Air Berlin und LUFTHANSA.
Auf unsere Zielgebiete in der einstigen Sowjetunion sind wir seit über 30 Jahren spezialisiert. Die Entwicklung des jeweiligen Landes auch in schwierigen Zeiten positiv zu unterstützen war uns immer ein Anliegen.

Programm (Beispiel)

1. Tag: Ankunft in Riga
Individueller Flug nach Riga, Transfer zum Hotel. Vor dem Abendessen Vorstellung des Reiseprogramms inkl. bei einem Willkommenstrunk. Übernachtung in Riga.

2. Tag: Riga-Siauliai-Klaipeda (ca. 300 km)
Nach dem Frühstück geht es zur Stadtbesichtigung der 1201 gegründeten Hauptstadt Lettlands. Riga beeindruckt durch imposante Jugendstilviertel und die mittelalterliche Altstadt. Anschließend Weiterfahrt nach Klaipeda mit einem kurzen Halt am Berg der Kreuze, eine einmaligen Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

3. Tag: Klaipeda-Palanga-Kurische Nehrung (ca. 160 km)
Vormittags geht die Fahrt nach Palanga. Das gepflegte Städtchen mit seinem endlosen Strand und dem Schloss des Grafen Tiszkiewicz, das heute ein Bernsteinmuseum beherbergt, gehört zum größten Ferienort Litauens an der Ostseeküste. Nachmittags folgen Besichtigungen auf der Kurischen Nehrung. Die frische Meeresluft und Ruhe der Natur macht diesen Teil der Erde zu einer Perle, die ihresgleichen sucht.
Individuelles Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

4. Tag: Klaipeda-Trakai-Vilnius (ca. 320 km)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Trakai. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Landschaft liegt und über 2 Holzbrücken zu erreichen ist. Nachmittags Stadtführung in Vilnius, der barocken Hauptstadt Litauens. Die Altstadt von Vilnius wurde 1994 von der UNESCO unter ihren besonderen Schutz gestellt.
Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

5. Tag: Vilnius-Schloss Rundale-Dikli (ca. 440 km)
Weiter führt die Reise heute nach Lettland, unterwegs mit Besichtigung im eindrucksvollen Schloss Rundale, das sich der Herzog von Kurland im 18. Jh. als seine Sommerresidenz errichten ließ. Heutzutage sind hier restaurierte Mittel- und Ostflügel und eine französische Parkanlage zu besichtigen. 
Abendessen und Übernachtung im Herrenhaus Dikli.
Auf unsere Zielgebiete in der einstigen Sowjetunion sind wir seit über 30 Jahren spezialisiert. Die Entwicklung des jeweiligen Landes auch in schwierigen Zeiten positiv zu unterstützen war uns immer ein Anliegen.
6. Tag: Dikli-Tartu-Sagadi (ca. 310 km)
Nach dem Frühstück geht die Weiterfahrt nach Nordestland, zum Nationalpark Lahemaa. Auf dem Weg Besichtigung in Tartu, der traditionsbewussten Universitätsstadt Estlands.
Abendessen und Übernachtung im restaurierten Herrenhaus Sagadi.

7. Tag: Lahemaa-Talinn (ca. 100 km)
Vormittags stehen Besichtigungen im Nationalpark Lahemaa auf dem Programm. Seine Landschaft mit weit ins Meer reichenden Halbinseln und restaurierten Gutshäusern, wie z. B. Gut Palmse, zählt zu den schönsten in Estland. Anschließend Weiterfahrt nach Tallinn, Hotelbezug.
Abendessen in Eigenregie in zahlreichen Cafes und Restaurants der Altstadt. 
Übernachtung in Tallinn.

8. Tag: Tallinn-Riga (ca. 300 km)
Vormittags geht es auf einen Altstadtrundgang in Tallinn, der mittelalterlich geprägten estnischen Hauptstadt. Das historische Zentrum Tallinns konnte sein mittelalterliches Gesicht unverändert erhalten und ist deshalb eine wahre Perle von kulturhistorischem Rang. 
Nachmittags erfolgt die Abfahrt nach Riga, gemeinsames Abschiedsabendessen und Übernachtung in Riga.

9. Tag: Rückflug von Riga
Die Zeit vor dem Rückflug steht Ihnen zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen. Individueller Rückflug nach Deutschland.
© OST & FERN Reisedienst GmbH
   
Impressum    l   Datenschutz    l   Sitemap